Wir

noLimHits - der Greifswalder PopChor (fast) ohne Grenzen

 

Wir haben uns im Sommer 2016 mit der wahnwitzigen Idee zusammen gefunden, einen Chor zu gründen, in dem hauptsächlich Rock, Pop, Swing, Musical und Satire gesungen wird. Garantiert schlagerfrei! Dafür gern auch mit Bodypercussion und/oder Choreographie.

Wir - das sind diatonische Stimmakrobaten, engagierte Eltern, volldurchgeplante Spätschichtschieber, groovende Schüler, fleißige Studenten, tiefergelegte Tenösen und junggebliebene Rentner, Schreibtischtäter oder Schöngeister. Uns verbindet vor allem der Spaß am Singen.

Wir sind in Berlin und Tokio bisher gänzlich unbekannt - daran soll sich auch erst mal nichts ändern. Allerdings darf man uns gern buchen, um die Bekanntheit in der Region voran zu treiben.

Dorothea Laack - unsere engagierte Chefin

 

Seit 2005 freischaffende Musikerin in Greifswald und Umgebung, mit großem Herzen für vagabundierende Katzen und hilfsbedürftige Musikfreunde. In Greifswald an der Uni Kirchenmusik studiert und mit dem B-Diplom als Kantorin abgeschlossen (Hauptfach Chorleitung). Schon das Studium wurde mit Klavier- und Flötenunterricht an Kreismusikschulen und der Leitung von Kirchenchören finanziert. Anschließend dann die Flucht in die Selbständigkeit, um selbst den Ton angeben zu können.

Derzeit um die 30 Instrumentalschüler, Leitung zweier Kirchenchöre, eines Kinderchores und seit 2016 auch des PopChores „noLimHits“.

Bis Dezember 2018 in Elternzeit!

Weitere Details unter: www.musicanta.de

Zitate

 

Schnuppersängerin:

„Ach, ihr singt ja gar nicht das, was ich aus dem Radio kenne. Da is ja so viel komisches dabada dabei...“

 

Rita (Sopran):

"Singen belebt die Seele und es macht solchen Spaß. Ich als Frührentnerin fühle mich in diesem Chor wieder jung."

 

Michele (Bass):

„Ich gebe zu, ich hatte bei einer Freizeitbeschäftigung noch nie so viel Spaß wie beim Singen.“

 

Sonja (Tenöse) am Ende der Probe:

"Wo sind bloß die anderthalb Stunden schon wieder geblieben?"